partymat verzeichnis shadowU
partymat verzeichnis shadowU

Fanfara Kalashnikov   *****

partymat verzeichnis header

Herr Grün

Rüdesheimer Platz 1
14197 Berlin

• Telefon: 030-8214453

• Telefon: 0160-92826535

• Telefax: 01212-517234294

• http://www.myspace.com/fanfarakalashnikov
• ab 30 Personen

• Preisniveau: üblich

Fanfara Kalashnikov stammt aus der Region Moldau im Nordosten Rumäniens, einem Eldorado der Blasmusik. Gemeinsam haben die Musiker ihre Leidenschaft für schnelle Grooves. Ihre Schule waren Dorf- und Familienfeste: Hochzeiten, Geburtstage und Namenstage. Die Fusion von Gipsy- und Jazzmusikern ließ eine sehr eigene Mischung entstehen: Speed Brass im Balkan-Orient-Stil, mit starken Einflüssen aus Jazz und Funk. Ob Polka, Klezmer, Bossa, Walzer, Flamenco oder Mambo - auf verblüffend eingängige Weise adaptiert Kalashnikov die verschiedensten Genres und legt dazu technisch ausgefeilte Improvisationen aufs Parkett.

Ende Mai 2007 startete Fanfara Kalashnikov auf der Streetparade Celle seine Europatournee. Streetparade-Macher Jürgen Wippich freute sich über seinen “größten Fang des Jahres”, und für den Pianisten Ecki Hüdepohl (It’s M.E.) war Kalashnikov “die funkigste Brass Band”, die er je gesehen habe. Seitdem hat die Gruppe über 200 Bühnen bespielt und dabei den musikalischen Kosmos des Balkans auf sehr hör- und tanzbare Weise erweitert. Für die Kasseler Documenta entwickelte sie ein Format zwischen Tango und Jazz, für das Wacken Open Air, die weltgrösste Heavy-Metal-Sause, interpretierte sie Rockklassiker von Jimi Hendrix bis Rage Against The Machine, und auf Techno-Events bläst sie das Tanzvolk mit einer minutiösen Live-Imitation elektronischer Sound Systems in schweißtreibenden Tempi von weit über 200 Beats pro Minute auf Tuba, Hörnern und Trompeten in Ekstase.

Dort, wo die Nomadenkultur der Gypsies auf den Bucovina Club trifft, treibt Fanfara Kalashnikov den populären Balkansound zu neuen musikalischen Blüten. Die Musiker spielten im Vorprogramm von Seeed und agierten als Bläsersektion von so unterschiedlichen Künstlern wie 2Raumwohnung, R’n’B-Queen Miss Platnum, Souldiva Pat Appleton, Mono & Nikitaman, Sound Artist Arto Lindsay, der New Yorker Ska-Legende Vic Ruggiero (The Slackers) , Rupa & The April Fishes, Liedermacherin Dota Kehr oder der Punkband Panda. Solisten aus Bulgarien, Griechenland, Deutschland, Italien und der Ukraine machen die 8-12köpfige Formation zu einem der spannendsten Patchwork-Projekte der jungen osteuropäischen Szene.

Besetzung

Cristinel Manole (RO) - Trompete
Viktor Skalá (UA) - Gitarre, Gesang
Florin Badarau (RO) - Altsaxophon, Gesang
Stefan Chiriac (RO) - Trompete
Sergiu Nastase (RO) - Basstuba
Rares Zamfir (RO) - Bariton Horn
Sebastian Zamfir (RO) - Bariton Horn
Philipp Kullen (DE) - Schlagzeug

Gastkünstler

Vladimir Karparov (BG) - Alto Sax
Nikolaos Chassirtzis (GR) – Bouzouki, Vocals
Luca Artioli (IT) – Guitar, Vocals
Jenut Zanfir (RO) – Accordion
Pat Appleton (LR) - Vocals
Valeria Arboleda (CO) – Artistry, Fire, Bourlesque
Mafalda Cancela (PT) – Tribal Belly Dance
Philipp Bernhardt (DE) – Drums


Ein Nutzer von PARTYMAT.DE schrieb folgende Bewertung für »Fanfara Kalashnikov«:

    las...kjv.de    12345
Geile Mucke, Super Band, netter »Manager« klasse Konditionen.= 10 von 10 zu vergebenden Punkten!



angemeldet bei PARTYMAT.DE seit dem 02.04.2008