Turnhallen zu Vermieten in freiburg für Benefiz-Tanzveranstaltung Erlös an Tanzprojekt Philippinen in Freiburg im Breisgau

Benefiz-Tanzveranstaltung, Erlös an Tanzprojekt Philippinen in Freiburg im Breisgau

schon über 6400 Bewertungen

Willkommen!

Sie planen eine Veranstaltung? Dann sind Sie hier genau richtig: Bei PARTYMAT.DE können Sie kostenlos und unverbindlich Angebote von Räumlichkeiten, Dienstleistern und Künstlern aus Ihrer Umgebung einholen.

kostenlose Anfrage starten

Sie werden staunen, wie einfach das ist:
» Anfrage in 3 Schritten eingeben
» Angebote kommen kostenlos per Email
» nach 7 Tagen wird Ihre Anfrage automatisch beendet

Beispiel einer erfolgreichen Anfrage:

Turnhallen zu Vermieten in freiburg für Benefiz-Tanzveranstaltung Erlös an Tanzprojekt Philippinen in Freiburg im Breisgau

Sehr geehrte Damen und Herren,
in Zusammenarbeit mit dem Artik Freiburg veranstalten wir ein Benefiz-Battle als Untertützung für folgendes Projekt:
Projekt aus Freiburg im Breisgau
Mit Hilfe von Breakdance, dem Tanz als Ausdrucksmittel, geben wir den tanzbegeisterten Kindern und Jugendlichen in den Slums von Manila, Philippinen, eine Alternative, eine positive Identität zu erlangen. Aufgrund ihrer großen Perspektivlosigkeit bleibt zahlreichen dieser jungen Menschen auf der Suche nach dem eigenen Selbst oft nur der Zusammenhalt in kriminellen Gangs. Drogenhandel, Raubüberfälle, Mord und Prostitution werden zum Alltag der Kinder und vertiefen somit den Kreislauf der Aussichtslosigkeit. Die Hoffnung auf ein Leben in Würde scheint im Straßenstaub Manilas förmlich erstickt zu werden.
HipHop ist eine Straßenkultur, welche schon seit den 1970er Jahren mit der Ideologie „PEACE, LOVE & UNITY“ vor allem in den sozial schwächeren und unterdrückten Volksschichten bis heute für große Begeisterung sorgt. Schon immer wirkte Hip-Hop mit dessen Ausdrucksformen Rap, Breakdance, Graffiti und DJ´ing kriminellen Straßengewalten wirksam entgegen.Mit der Unterstützung von international anerkannten und professionellen Breakdance-Tänzern aus verschiedenen Ländern und in enger Kooperation mit einer vor Ort tatkräftigen Hilfsorganisation, werden wir in sorgfältig selektierten Slumregionen Manilas nachhaltige und öffentliche Breakdance Trainingsspots für Kinder und Jugendliche errichten. Zahlreiche Kinder werden dort in Form von Straßenworkshops einen Einblick in die friedliche und positive Kultur des Hip-Hop Tanzes bekommen. Breakdance wird ihnen helfen, ein stärkeres Selbstwertgefühl zu erlangen und somit eine Identität fernab von Straßengewalt zu bilden.Begleitet wird dieses Projekt von einem international erfolgreichen Filmteam, welches aus dem Filmmaterial einen professionellen Dokumentarfilm produzieren wird. Mit Hilfe der global stark vertretenen Hip-Hop Szene wird die Dokumentation im Anschluss weltweit vertrieben. Der Verkauf soll das Projekt auch zukünftig finanziell absichern und somit langfristig unterstützen.
Da wir eine hohe Anzahl von Gästen aus aller Welt erwarten, nehmen wir an, dass der Platz unserer für den Anlass zu Verfügung stehende Location, das ARTIK Freiburg, nicht ausreichen wird. So sind wir nun auf der Suche nach einer größeren Rämlichkeit. Jedoch sind wir nicht in der Lage, hohe Raummieten zu zahlen, da so viel Erlös wie möglich an die involvierte Hilfsorganisation ONESIMO.ch, unser Tanzprojekt und somit armen Kindern auf den Philippinen zugute kommen soll.Wir freuen uns sehr, wenn Sie an der Zusammenarbeit mit uns interessiert sind und sind gespannt auf Ihr Angebot!
Herzlichste Grüße
im Namen aller involvierten Tänzer und OrganisationenVeranstaltung Unterstützt selbst organisiertes Tanzprojekt auf Philippinen-organisiert von jungen Tänzern aus Freiburg mit Unterstützung des Artik Freiburg,Infos unter