partymat verzeichnis shadowU
partymat verzeichnis shadowU

Kinderschminken-in-Berlin   

partymat verzeichnis header

Frau Schneegaß

Lettestraße 8
10437 Berlin

• Telefon: 01577-3957264

• http://www.kinderschminken-in-berlin.de
• Preisniveau: üblich

Kinderschminken-in-Berlin

Kinderschminken, Luftballonfiguren und Riesenseifenblasen:

Oft werden erst durch die geschminkten Kinder Menschen auf Ihre Veranstaltung aufmerksam. Deshalb repräsentieren meine schönen Masken, ähnlich einer Vistenkarte, Ihre Firma nach außen hin.
So schön warst du noch nie geschminkt, ist eine der häufigsten Feststellungen der Eltern, die ihre Kinder von mir schminken ließen.
Mein face painting hat nichts mit dem Kinderschminken zu tun, das man auf den meisten Veranstaltungen sieht.
Bei mir entstehen in kürzester Zeit künstlerisch anspruchsvolle Masken, die selbst die Erwachsenen begeistern.
Überlassen Sie die größten Schätze ihrer Kunden, nämlich deren Kinder, nicht dem Zufall sondern buchen Sie mich, sie werden garantiert zufrieden sein.
Ein weiteres Angebot sind meine lustigen Luftballonfiguren. Sie sind immer ein Hingucker und locken viele große und kleine Menschen an.
Oder möchten Sie ihre kleinen Gäste durch Riesenseifenblasen verzaubern lassen?
Ein Kombination aus allen Programmpunkten ist möglich.
Lassen Sie sich ein faires, auf ihre Veranstaltung zugeschnittenes Angebot erstellen.
Ich freue mich schon auf die glücklichen Kinderaugen auf ihrer Veranstaltung.


Ich verzauberte als Kinderschminkerin oder Luftballonkünstler kleine und große Leute u.a. auf folgenden Events:
Grüne Woche für CMA
Hornbach Baumarkt Marzahn
BBBank Potsdam
Lichtennauer Frauenlauf Berlin
Cinestar Wildau
Porsche Zentrum Potsdam
Bürgerfest Berlin für die Stadt Hamburg
ODEG Eberswalde
Berliner Volksbank
Auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt als Schneefee
Sky/Disney im Alexa
Selgros Großmarkt
Globetrotter
BVG
Coca-Cola
Laurent Reifen
TEDI
Kentucky Fried Chicken
verschiedene kleinere Geschäfte, Kitas, Schulen und
Familie Hinz und Kunz

angemeldet bei PARTYMAT.DE seit dem 18.11.2010