partymat verzeichnis shadowU
partymat verzeichnis shadowU

Klasbachtaler Blasmusik e.V.   

partymat verzeichnis header

Herr Praetorius

Frische Grube 26
23966 Wismar

• Telefon: 03841 / 244 51 63

• Telefon: 0177 / 143 44 11

• http://www.klasbachtaler.de
• Preisniveau: üblich

Klasbachtaler Blasmusik e.V.

Ein Orchester über viele Generationen - ja, das ist die „Klasbachtaler Blasmusik e.V.“ aus Neukloster.
Das Orchester blickt seit seiner Gründung im Jahr 1959 auf eine nunmehr über 50jährige Tradition zurück.
Erklärtes Ziel des Vereins war und ist es, sich traditioneller Blasmusik zu widmen und sie zu pflegen.
Dass hier Jung und Alt von 11 bis 75 Jahren miteinander musizieren, macht diese Blaskapelle zu etwas ganz Besonderem.
Dieses spiegelt sich auch in der Vielseitigkeit des Repertoires wieder, das von Böhmischer Blasmusik über volkstümliche Musik aus Mecklenburg mit maritimen Weisen bis hin zur Unterhaltungsmusik reicht.
Von Rosamunde über den zünftigen Marsch Alte Kameraden bis hin zu modernen Potpourris ist für die Ohren eines jeden Blasmusikliebhabers etwas dabei.

Die „Klasbachtaler Blasmusik e.V.“ ist vielseitig einsetzbar, ob konzertant oder zur Unterhaltung bei Stadt- und Dorffesten, festlichen Anlässen, oder einfach als musikalische Umrahmung zu allen Gelegenheiten.

Seit der langjährige Dirigent Winfried Hamann, welcher das Orchester über 35 Jahre mit Hingabe und Leidenschaft geleitet hat im
letzten Jahr schwer erkrankte, steht das Orchester unter der Leitung von Malte Praetorius, dem erst 21 jährigen Baritonisten des Orchesters.
Malte Praetorius ist Laienmusiker, der aber auf eine bereits 12-jährige musikalische Vergangenheit zurückblickt, in der er Erfahrungen auf vielen Gebieten der Musik wie Jazz, Klassik oder der traditionellen Blasmusik sammeln konnte.
Der ehemalige Orchesterleiter Winfried Hamann hat eine große musikalische und menschliche Lücke im Orchester hinterlassen, die es jetzt mit neuer Kraft, Ideen und Engagement zu füllen gilt.
Unterstützt wird der junge neue Orchesterleiter von einem auch neu gewählten Vorstand.
Es gibt seit kurzem auch eine Internetseite, hier sind Hörbeispiele, aber auch Informationen wie anstehende Termine oder Kontaktdaten einsehbar.
Das Orchester sucht ständig Nachwuchs, egal ob
Jung, oder etwas gehobeneren Alters. Hauptsache ist die Freude an der Musik.
Geprobt wird jeden Dienstag von 19.00 - 21.00 Uhr.
Neben der Probenarbeit darf natürlich auch der Spaß an der Musik und Miteinander nicht zu kurz kommen!
Darum sind auch Geburtstage, Grillfeste oder die jährliche Weihnachtsfeier gerne Anlass zum gemeinsamen Beisammensein oder Musizieren.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht bei der Probe aber natürlich auch über jede Anfrage für einen Auftritt!
Was gibt es schöneres als ein Bierfestzelt oder Frühschoppen mit zünftiger Blasmusik und Unterhaltungsliedern eines ca. 14-köpfigen Live-Orchesters?
Falls Sie Interesse haben und uns buchen möchten, melden Sie sich einfach bei uns!
Wir würden uns freuen!

angemeldet bei PARTYMAT.DE seit dem 17.02.2010