partymat verzeichnis shadowU
partymat verzeichnis shadowU

FREISTIL Improvisationstheater   

partymat verzeichnis header

Herr Schulz

Oberau 69
79102 Freiburg im Breisgau

• Telefon: 0761/ 29 222 00

• http://www.freistil-theater.de
• Preisniveau: üblich

FREISTIL Improvisationstheater

Die Impro-Show
Schauspielkunst, Wortwitz, spontane Comedy, Kreativität, Gesang und Situationskomik stehen im Vordergrund dieser interaktiven Show. Alles entsteht improvisiert vor den Augen der Zuschauer, die dabei eine wichtige Rolle spielen. Denn ein Moderator sammelt vor jeder Szene drei Vorschläge für einen Titel oder einen Ort und läßt das Publikum dann durch Klatschen oder Rufen darüber abstimmen, welcher der Vorschläge gespielt werden soll. Außerdem bewertet eine Jury von Zuschauern jede Szene mit Punktekarten. Am Ende gewinnt entweder die Gruppe oder das Publikum die Saalwette und stellt dem Verlierer eine Aufgabe...
Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne kostenlos eine Demo-DVD zu mit Videoaufnahmen bisheriger Auftritte.

Die Impro-Show passt sich Ihrer Bühne, Ihrer Veranstaltung und Ihrem Publikum an. Sie bekommen an jedem Ort „maßgeschneiderte“ Szenen.

Nach Absprache kann die Impro-Show auch thematisch auf ihre Veranstaltung abgestimmt werden. (z.B. die Weihnachts-Impro-Show, die Firmenjubiläums-Impro-Show, die Fußball-Impro-Show, die Kongreß-Impro-Show, usw.). Inhaltlich können wichtige Themen der jeweiligen Veranstaltung einfließen.

Mögliche Auftrittsdauer: zwischen 20 - 120 Minuten

Die Szenen bei der Impro-Show sind genauso frei improvisiert und unterhaltsam wie die Szenen bei den Fernsehsendungen „Schillerstraße“ oder „Frei Schnauze“, nur das Improvisationstheater - so wie Fußball - live auf der Bühne wesentlich spannender ist als am Bildschirm und die Zuschauer vor Ort beim Live-Auftritt selber bestimmen können, was gespielt werden soll.

Drei Spieler und ein Musiker gestalten die Impro-Show. Sie präsentieren die verschiedensten Improtheater-Disziplinen: Der „Diavortrag“ z.B. wird von einem Spieler gehalten, während die restlichen Spieler als lebende Standbilder dreidimensionale Dias darstellen. Beim „Genre Replay“ muß die Szene in zwei verschiedenen Genres wiederholt werden (z.B. als Oper oder als Stummfilm) und der „Gebärdendolmetscher“ übersetzt das Interview mit einem Experten auf der Bühne simultan in eine phantasievolle Gebärdensprache.

angemeldet bei PARTYMAT.DE seit dem 14.05.2007