partymat verzeichnis shadowU
partymat verzeichnis shadowU

Hotel Bayerische Alm e.K.   

partymat verzeichnis header

Herr Reisinger

Robert-Koch-Str. 211
84489 Burghausen

• http://www.BayerischeAlm.de

Hotel Bayerische Alm e.K.

Ihr Lokal zum Feiern

Almstadl
Von der exklusiven Firmenfeier bis hin zur romantischen Hochzeit, vom familiären Geburtstagsfest bis zur urigen Weihnachts-Party, von der Betriebsversammlung bis zur außergewöhnlichen Tagung. Der Almstadl mit seinem anheimelnden Ambiente bietet Platz für bis 110 Personen. Eine Besonderheit ist die offene Schauküche, bei der man dem Koch auf seine fleißigen Finger schauen kann. Der Stadl in Burghausen ist ein besonderes Hochzeitslokal für besondere Hochzeitsfeste. Für Hochzeiten bieten sich die vielen Möglichkeiten auf der Bayerischen Alm optimal an: Aperitif auf der Riesensonnenuhr, Kaffee & Kuchen im Stadlgarten in der Nachmittagssonne und Feiern im Almstadl.

Almwirtsgarten
Der Almwirtsgarten thront wie eine Aussichtsplattform über dem Salzachtal mit Blick auf Die längste Burg der Welt. Die Gäste können sich - nach guter Münchner Biergartentradition - die eigene Brotzeit mitbringen. Typische Biergartenschmankerl und Brotzeiten erwarten an jedem Öffnungstag. Bevorzugt freitags und samstags wird im Almwirtsgarten über heißen Lavasteinen gegrillt.

Burg zu Burghausen
Die längste Burg der Welt ist für repräsentative Hochzeiten optimal geeignet. Denn Standesamt, Kirche und Festraum liegen nur 50 Meter auseinander. Die im wunderschönen Salzachtal gelegene Stadt Burghausen bietet das einzigartige Ensemble aus mittelalterlicher Altstadt und der längste Burg der Welt gemäß Guinness-Weltrekord. Immer mehr Hochzeitspaare aus aller Welt entscheiden sich für eine traditionelle europäische Hochzeitszeremonie in Deutschland - und auch in Burghausen. Die Burg zu Burghausen in Oberbayern beherbergt sehr unterschiedliche Locations für Veranstaltungen, u.a. die Dürnitz, die Torwartstube, die Gotische Halle in der Hauptburg und den Liebenweinturm.

angemeldet bei PARTYMAT.DE seit dem 05.03.2011